L(e)ichter leben...
logo
Herzlich willkommen
Termine/Aktuelles
Autogenes Training
Geistiges Heilen
Was ist Reiki?
Usui-Reiki
Imara-Reiki
Kundalini-Reiki
Baraka
Energ Begradigung WS
Besprechen / Gebetsh
Ama Deus schamanisch
Helarias Licht
Energ. Hausreinigung
Pendel-Seminare
Hypnose
Reinkarnation
Über mich
Terminvereinbarung
Kontakt / Anmeldung
Seminare*Einweihung
Preise**Anwendungen
Preise**Einweihungen
Links
Impressum
Datenschutz

Peter Köster ist tot.

Wir werden Ihn und Baraka, sein Vermächtnis an uns, stets in Ehren halten.

DANKE für ALLES, lieber Peter.


Baraka


BARAKA ist ein arabisches Wort

und bedeutet soviel wie Segen, Heil bringen, Quelle.

Die Anwendung beruht -wie bei jedem echten Heilsystem - darauf, dass man sich für Gottes Energie öffnet.

Es wird nicht die eigene Lebensenergie weitergegeben, sondern man stellt sich als Kanal für die Energie Gottes zur Verfügung.

Mir wurde diese Energie und das Wissen dazu von Peter Köster weitergegeben.

Er behandelt mit diesem System seit über 30 Jahren. Ursprünglich bekam er diese Heilungsform von seiner Urgroßmutter mit, die selbst als "Weise Frau" mit Handauflegen und Besprechen ihren Mitmenschen half.

Mittlerweile hatte Peter Köster diese Form der Heilung soweit entwickelt, dass auch andere Menschen hierin eingeweiht werden können und mit dieser Technik erfolgreich arbeiten.

Baraka ist eine sehr intensive Energie.

Die Energie wird als warmes Kribbeln wahrgenommen und die aufgelegten Hände können sich beim gebenden Kanal zu den reinsten Glühöfelchen entwickeln...

Baraka-Anwendungen sind sehr effektiv.

Meist reichen wenige Anwendungen und eine effiziente Verbesserung kann erzielt werden.
Ich verwende diese Energie gerne, um bei Krebserkrankungen eine Verbesserung des Allgemeinzustandes zu ermöglichen. Die Lebensenergie kann wieder zurückkehren, Haut rosiger, und der Appetit kann sich wieder einstellen. Ebenso ist es möglich, dass Chemo-Behandlungen besser vertragen werden, gerade auch in Verbindung mit Gebetsheilen. Dies sind hier jedoch keine Heilversprechen, das möchte ich ausdrücklich betonen. Jeder Mensch reagiert individuell auf Energiegaben! Über kleine "Wunder" freue ich mich immer wieder.

Geistiges Heilen ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten,

...lässt sich jedoch erfahrungsgemäß wunderbar damit kombinieren...!

Quelle: Auszugsweise Baraka-Original-Skript von Peter Köster

In Memoriam

Im Frühjahr 2009 erfuhr Peter Köster von seiner schweren Krankheit. Wenige Wochen darauf erlag er, im Alter von erst 59 Jahren, seinem Krebsleiden.

Lieber Peter, ruhe in Frieden...


Top
Gabriele Krück  | 67240 Bobenheim-Roxheim